Wichtige Hinweise für Eltern

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind in folgenden Punkten:

 

  • Ganz wichtig ist der sichere Schulweg Ihres Kindes. Bitte besprechen Sie erneut mit Ihrem Kind die Gefahren auf dem Schulweg und das korrekte Verhalten.
  • Kinder mit einer bestandenen Fahrradprüfung können alleine zur Schule fahren. Alle anderen Kinder sollten, sofern sie noch nicht sehr sicher sind, von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Eine große Gefahr geht immer wieder von den Autos der Eltern aus, die Ihren PKW nicht ordnungsgemäß abstellen und nur "ganz kurz" ihr Kind in die Klasse bringen. gefahrloser können Sie Ihren Wagen auf dem Kerweplatz (hinter dem Bauhof abstellen und Ihr Kind zur Schule begleiten, oder Ihr Kind alleine auf den Weg zu schicken. Ihr Kind ist stolz darauf alleine in das Schulgebäude gehen zu können - gönnen Sie ihm diesen Erfolg.

Schulwegplan

Schulwegeplan der Grundschule Römerberg-Heiligenstein
Schulwegeplan

In Zusammenarbeit von Schule, Gemeindeverwaltung und der örtlichen lokalen Agenda 21 ist dieser Schulwegeplan für Heiligenstein entstanden. Damit möchten wir Ihnen einige Tipps und Informationen rund um den Schulweg Ihres Kindes geben.

 

Üben Sie zusammen mit Ihrem Kind den Schulweg ein. Beginnen Sie damit schon vor den Sommerferien.

  • Beachten Sie dabei die im Plan eingezeichneten Gefahrenstellen.
  • Trainieren Sie den besten Schulweg und nicht den kürzesten.
  • Sorgen Sie für gut sichtbare Kleidung  (Reflektoren).
  • Rechtzeitig aufstehen - zur Schule ohne Morgenstress  (Zeitpuffer).
  • Keine Zeitlimits für das Nachhausekommen setzen - Kinder sind dann besonders unaufmerksam! Wenn das Kind öfter zu spät kommt, das Gespräch suchen.
  • Angst, Trauer oder Wut nehmen Kinder so in Anspruch, dass sie nicht auf den Verkehr achten.
  • Achtung: Erstklässler können die Entfernung und Geschwindigkeit eines Fahrzeuges noch nicht richtig abschätzen.
  • Organisieren Sie eventuell für die erste Klasse mit anderen Eltern für Kinde welche die Hauptstraßen überqueren müssen Bring- und Holdienste (zu Fuß) oder einen Elternlotsendienst
  • Erhöhen Sie nicht die Unfallgefahr am Schuleingang wenn Sie ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen müssen. Setzen Sie es in diesem Fall dann bitte an der Elterntaxihaltestelle (siehe Plan) auf dem Kerweplatz ab.

 

Möchten Sie noch weitere Informationen zu den Themen Schulwegesicherung, Hol- und Bringdienste oder Elternlotsendienst haben, dann setzen Sie sich bitte mit der Schulleitung oder dem Elternbeirat in Verbindung.

Schulwegplan herunterladen